Greußenheimer

Musiktage

25.&26.

September

2021

Olympstudio Greußenheim, Pfarrgasse 16 
Schlechtwetteralternative: Pfarrscheune

PROGRAMM

SAMSTAG 25.09.2021

18 Uhr: Klasse Franken - let's fetz - junge fetzige Blasmusik, Musikalische Leitung Tim Winkler
Eintritt frei, wir freuen uns über eine Spende für die Greußenheimer Musiktage

19.30 Uhr: offizielle Eröffnung durch die Schirmherrin & Bürgermeisterin Karin Kuhn

19.45 Uhr: Duo GrandiOs - Alt trifft Neu von Bach bis Bossa - Klassik-Pop-Jazz-Crossover
 

Eintritt: Erwachsene 10.-€, Schüler/Studenten 5.-€, Kinder & Jugendliche unter 13 Jahren/ Behinderte frei 

SONNTAG 26.09.2021

11 Uhr: InSwingtief Jazzfrühschoppenkonzert - exquisieter Akustik Swing zwischen Gypsy & Weltmusik 

Eintritt: Erwachsene 10.-€, Schüler/Studenten 5.-€, Kinder & Jugendliche unter 13 Jahren/ Behinderte frei

15 Uhr: ZaPPaloTT -- FasZinierungen für die ganze Familie
Eintritt frei, wir freuen uns über eine Spende für die Greußenheimer Musiktage

18.30 Uhr: Lynchburg Lemonade - Akustik Pop

Eintritt: Erwachsene 10.-€, Schüler/Studenten 5.-€, Kinder & Jugendliche unter 13 Jahren/ Behinderte frei

21 Uhr: Gässberch Echo  - Ausklang der Greußenheimer Musiktage auf dem Kirchplatz mit dem Greußenheimer Alphornquintett
Eintritt frei, wir freuen uns über eine Spende für die Greußenheimer Musiktage

Konzept

„Die OpenAir Bühne unseres altfränkischen Innenhofes im alten „Pfarrdorf“ in Greußenheim wäre doch ein toller Ort für ein Konzertevent“ waren unsere Gedanken als wir das erste mal als „Nei'gschmeggde“ den wunderschönen Hof betreten hatten und nun setzen wir sie um und rufen die „Greußenheimer Musiktage“ ins Leben: ein Konzertkonzept, bei dem angagierte Hobbymusiker*innen auf Profis treffen, soll die kulturelle Vielfalt widerspiegeln, die der Ort zu bieten hat. Ortsansässige Musikgruppen werden somit gleichermaßen engagiert wie Profiensembles, eine Brücke vom urbanen zum ländlichen Kulturgeschehen wird gebaut! 

Mit Abendkonzerten, Jazzfrühschoppenkonzert, einer Zaubershow für jung & alt und ganz besondere musische Attraktionen, erleben die Zuhörerinnen & Zuhörer zwei Tage eine grandiose musikalische und bestens unterhaltende kulturelle Faszination mitten in Greußenheim. 
 

Mit diesem neuen Event - „Die Greußenheimer Musiktage“ - möchten wir einen kulturellen Anstoß geben, den Spaß an der Musik vermitteln und mit Laien- wie Profigruppen zusammen aufzeigen, dass wir im Ort, wenn wir gemeinsam anpacken, auch auf dem Land etwas kulturell bewirken können. 


Wir freuen uns auf zahlreiche Konzertbesucher bei uns in der Pfarrgasse 16 im Innenhof des Olymp Studio Greußenheim und sollte das Wetter nicht mitspielen, weichen wir dank unserer Schirmherrin, Bürgermeisterin Karin Kuhn, in die Pfarrscheune aus. 

 

Veranstalter

Birgit Saemann

ist ganz traditionell in der Klassik aufgewachsen und studierte Musik in Karlsruhe, Stuttgart und Paris. Sie arbeitete viele Jahre in Orchestern in Essen und Würzburg und tourte als Kammermusikerin mit dem Apollo Quartett. Mit einer privaten Schauspielausbildung bildete sie sich weiter und spielte Engagements an der Landesbühne Oberfranken und bei Greene Entertainment. Seither ist Birgit auch erfolgreich im Crossover tätig. In Literaturkonzerten, Musiktheater-und Kabarettvorstellungen (Die blauen Engel) stellt sie ihr Ausnahmetalent immer wieder unter Beweis. Spätestens seit der Gründung des Damen Show-Streichquartetts LA FINESSE ist klar, dass Birgit sich nicht davor scheut, musikalische Stile miteinander zu verbinden, denn das Repertoire von LA FINESSE umspannt den weiten Bogen von Klassik über Filmmusik bis hin zu Rock-Pop.
Samy Saemann

ist auch in der Klassik groß geworden. Im Windsbacher Knabenchor sang er geistliche und weltliche Literatur und sein Musikabitur absolvierte er mit Hauptfach Geige. Begeistert von den tiefen Tönen des Basses führte ihn sein Weg ins Studium des Jazz und der Popularmusik in Nürnberg und München. Seit nunmehr über 25 Jahren ist Samy als Basslehrer und Bandcoach aktiv. Als Dozent wird er regelmäßig für renommierte Workshops auf internationalem Niveau zu Clinics eingeladen (MARLEAUX Tiefgang-BassCamp, Thomann Bass Day, MainPop Bandcamp Hammelburg). Mit der Metal-Band Freedom Call veröffentlichte er weltweit CDs und eine live DVD und tourte durch ganz Europa. 

Als Komponist produziert er die Musik seiner Fusion-Jazz-Band SAEMANN COMBO in seinem Studio bei Würzburg, erledigt Auftragsarbeiten, wenn Basstracks für Fremdproduktionen gewünscht werden und recorded auch ganze Produktionen wie unlängst die CD „Magische Reise“ des Damen Show-Streichquartett's LA FINESSE. 


Reservierungen unter: 

Tel: 0172/8453186

&
samy.saemann@gmail.com